Therapie & Beratung

Erstgespräch

 

Für den ersten Kontakt biete ich ein Gespräch zum persönlichen Kennenlernen an. Ihr Anliegen, anstehende Fragen und das weitere Vorgehen können dabei besprochen und geklärt werden.

.
P1000595-kl

Psychotherapie

Entlastung – Selbstreflexion – Unterstützung – Wachstum – Inspiration

Eine Psychotherapie ist ratsam in Krisensituationen, bei Beziehungsproblemen,  Einsamkeit, beruflicher Überlastung, Stress und psychosomatischen Beschwerden. Bei Selbstwertproblemen, Störungen in der Sexualität, spirituellen und Sinnkrisen und anderem mehr. Es geht vor allem darum, sich alten Begrenzungen und Einschränkungen bewusst zu werden, Entscheidungsfreiheit zu gewinnen, die innere Kraft zu stärken und das eigene Potential zu entfalten.

Ich arbeite achtsamkeitsbasiert, wertschätzend und lösungsorientiert, vor allem mit Methoden der Körperpsychotherapie, Systemischer Therapie, Sexualtherapie, Gesprächstherapie, EMDR und der Achtsamkeitslehre.

Die Frequenz und Anzahl der Stunden werden nach Absprache Ihrer persönlichen Situation angepasst. Auch für einzelne Beratungen oder kurze Behandlungszyklen sind Sie herzlich willkommen.

Dauer: In der Regel 60 Min.

Paarberatung und Paartherapie

Klärung – Impulse – Neuorientierung

Erstarrte oder unerwünschte Beziehungsmuster können so verändert werden, dass die Partnerschaft lebendiger und erfüllender gestaltet werden kann. Paare kommen häufig mit Themen wie  anhaltende Konflikte, Kommunikationsprobleme, Vereinbarkeit von Beziehung, Arbeit und Familie, Lustlosigkeit, Dreiecksbeziehungen und Affären, nicht befriedigende Sexualität u.a. Manchmal reichen schon wenige Stunden aus, um neue Impulse für die Liebesbeziehung zu erhalten. In anderen Fällen ist ein längerer Prozess notwendig, um die Partnerschaft wieder als tragfähig zu erleben und aufblühen zu lassen und. Mit Hilfe eines neutralen Vermittlers kann es auch um die Klärung gehen, ob man gemeinsam weitergehen möchte oder ob eine Trennung der richtige Schritt ist. Auch wenn Paare nicht zusammen bleiben, erleben sie durch die Begleitung meist eine Erleichterung im Trennungsprozess. Fast immer aber haben sie ein klareres Bewusstsein für das eigene Beziehungsverhalten, was sehr hilfreich sein kann für spätere Partnerschaften.

Dauer: in der Regel 75 Min.

Sexualtherapie

In der Sexualtherapie bekommen Männer und Frauen, einzeln oder als Paar Unterstützung ihre Sexualität (wieder) befriedigend und erfüllend erleben zu können. Neben dem Erforschen möglicher Ursachen geht es darum neue Lösungen zu finden. Systemische, achtsamkeitsbasierte und körperorientierte Ansätze fließen dabei ein. Die häufigsten Anliegen sind u.a. Lustlosigkeit, Errektionsstörungen, vorzeitiger Samenerguß, Schmerzen in der Sexualität, Orgasmusprobleme,Vaginismus…

Bei entsprechender Biographie kann traumaorientierte Arbeit (EMDR) in der Sexualtherapie hilfreich sein und Bestandteil werden.

 

Blocktherapie

 

Bei der Blocktherapie handelt sich um einen intensiven Prozess von mehreren Terminen pro Woche. Sie ist geeignet für Einzelne und Paare, die z.B. eine Urlaubswoche nutzen möchten oder in weiterer Entfernung leben. Auch in Krisensituationen oder bei drängenden Entscheidungsfragen hat sich eine Blocktherapie bewährt.

 

Supervision

Einzel-Team- und Gruppensupervision

Fallsupervision für Menschen in beratender oder therapeutischer Tätigkeit, individuell
oder in Kleingruppen. Neben dem therapeutischen und sozialen Bereich kann Supervision auch für viele andere Berufe sehr hilfreich und unterstützend sein, da erfahrungsgemäß viele berufliche Schwierigkeiten und Reibungen ihren Ursprung im zwischenmenschlichen Bereich haben.

 

Kostenerstattung

Viele private Krankenkassen und die privaten Zusatzversicherungen für gesetzlich Krankenversicherte erstatten einen großen Teil der Therapiekosten. Eine Abrechnung über gesetzlichen Krankenkassen ist nicht möglich.